Breitbandausbau der Swisscom

Swisscom baut ihre Breitbandnetze kontinuierlich aus. Jede Schweizer Gemeinde wird mit Glasfasertechnologien ausgebaut. Davon profitieren auch die Einwohnerinnen und Einwohner von Eich.

Swisscom setzt schweizweit  unterschiedliche Glasfasertechnologien ein, um individuell auf die lokalen Gegebenheiten eingehen zu können. In Eich kommt die Glasfasertechnologie “Fibre to the Street – FTTS ” zum Einsatz, bei der Glasfaserkabel bis kurz vor das Gebäude gezogen werden. Für die letzte Teilstrecke bis in die Wohnungen und Geschäfte wird das Signal dann über die bestehenden Kupferkabel geführt. FTTS bietet Bandbreiten von bis zu 500 Mbit/s.

Im Zusammenhang mit dem Breitbandausbau stehen von Mai bis September 2022 Grabarbeiten an. Betroffen vom Ausbau sind folgende Strassenabschnitte: Sonnhangstrasse, Ibrigweidstrasse, Neumattstrasse, Römerweg, Spillgässli, Schaubhausweg, Kirchstrasse, Vogelsangstrasse.

Immer informiert über den Ausbaustand

Auf www.swisscom.ch/checker können Sie Ihre Adresse eingeben und prüfen, welche Leistungen und Produkte an Ihrem Standort verfügbar sind. Ebenfalls können Sie sich für eine automatische Benachrichtigung für Ihren Standort eintragen. Sie werden – sobald an Ihrer Wohnadresse neue Informationen zum Ausbau vorliegen – umgehend informiert. Weitere Informationen finden Sie unter www.swisscom.ch/netzausbau.

Swisscom (Schweiz) AG