Umrüstung öffentliche Beleuchtung auf LED in Eich

In Eich wird die öffentliche Beleuchtung auf LED umgerüstet. Die Centralschweizerische Kraftwerke AG startet die Arbeiten ab 23. Mai 2022. Diese dauern voraussichtlich bis Mitte Juni. Während dieser Zeit werden rund 150 Leuchten auf warmweisse LED-Leuchten umgerüstet. Zusätzlich können mit den Sanierungsmassnahmen die Kosten für den Betrieb und Unterhalt um rund CHF 8’000.00 im Jahr reduziert werden. Die neue Beleuchtung benötigt dabei nur noch 1/3 des heutigen Energieverbrauches der öffentlichen Beleuchtung.

Die neuen Leuchten werden in den Nachtstunden gedimmt oder sogar ausgeschaltet, sofern sie mit einem entsprechenden Bewegungsmelder ausgestattet sind. Im Weiteren entsteht weniger Streulicht, da mit der LED-Technologie eine präzisere Lichtlenkung möglich wird.

Der Gemeinderat ist erfreut, mit den entsprechenden Arbeiten eine weitere Massnahme gemäss dem energiepolitischen Programm umzusetzen.