Senioren

In Eich sind auch die Senioren aktiv

Die Interessen der Senioren werden in der Gemeinde Eich insbesondere durch die Frauen- und Müttergemeinschaft wahrgenommen.

Kontaktperson bei der Frauen- und Müttergemeinschaft ist

Lang-Dubach Ruth
Spillgässli 14
6205 Eich
Telefon 041 460 33 86

Kontaktperson: Ruth Lang, Tel. 041 460 33 86

 

Kontaktperson: Spitex Sempach 041 460 40 10

Jeweils von September bis Mai ist jeden ersten Donnerstag im Monat der Mittagstisch. Das Datum und der Ort werden jeweils im Eicherbrief angezeigt.

Jährlich einmal lädt die Gemeinde alle Senioren zu einem tägigen Ausflug ein.

Kontaktperson: Rösly Häller, Tel. 041 460 27 87

Bei den Senioren sehr beliebt ist der Seniorenball am Nachmittag des Güdismontag im Sonne Seehotel.

Periodisch finden organisierte Nachmittage mit Spiel und Spass statt. Datum und Ort werden jeweils im Eicherbrief angezeigt.

Das Seniorenturnen findet jeden Dienstag um 13.30 Uhr in der Turnhalle Eich statt. Während der Schulferien ist kein Turnen.

Kontaktperson: Esther Stirnemann, Tel. 041 460 03 77

Ein Treffpunkt für Senioren bildet das bekannte Ferien- und Erholungshaus Seematt. Es profitiert von seiner idyllischen Lage am Seeufer. Nach dem Willen seiner Stifterin, Frau Clara Danner, dient es betagten Menschen für Ferien, als Erholungsurlaub nach Krankheit oder Spitalaufenthalt oder als vorübergehendes Zuhause z.B. während der Abwesenheit von Angehörigen. Zur Seematt gehört eine grosse Parkanlage und eine Promenade mit 250 Metern Seeanstoss. Die Bushaltestelle befindet sich direkt vor dem Haus. Die Gemeinde Eich hat sich für den Bedarfsfall einige Plätze für ihre Mitbürgerinnen und Mitbürger reservieren lassen.

http://www.seematt-eich.ch/

Im Zusammenhang mit dem Neubau des Wohn- und Geschäftshauses “Dorflade” wurden im 1. Obergeschoss drei rollstuhlgerechte Kleinwohnungen erstellt. Sie stehen den einheimischen Senioren zu einem Vorzugsmietzins zur Verfügung.

Gleich neben dem Ferien- und Erholungshaus Seematt plant die Gemeinde eine Alterssiedlung. Unsere Seniorinnen und Senioren sollen an idyllischer Lage ihren Lebensabend verbringen können. Dabei werden sie je nach Bedarf das Dienstleistungsangebot des Ferien- und Erholungshauses in Anspruch nehmen können.

Unter dem Motto «Alter(n) bewegt – Regionales Altersleitbild Sursee» haben sich 16 Gemeinden im Jahr 2016 auf den Weg gemacht, eine eigene, koordinierte regionale Alterspolitik zu entwickeln. Zuerst wurde ein Leitbild mit Massnahmen entwickelt (2016/2017) und seit Sommer 2017 werden die Massnahmen – Schritt für Schritt – umgesetzt.

Weitere Informationen finden Sie unter alterbewegt.ch.

Musik und Bewegung für Senioren

Flyer Frühlingskurs