Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Lehrerinnen und Lehrer, ich freue mich euch am Montag 13. August 2018 um 08.15 Uhr erholt und wohlauf zum 1. Schultag des neuen Schuljahres 18/19 zu begrüssen.

Bis dann

Gisela Mundia, Schulleiterin

Wir sind umgezogen!

In der letzten Ferienwoche sind wir eine Etage nach oben gezogen. Die Tagi darf ab sofort die Räumlichkeiten im obersten Stockwerk des Alten Schulhauses benutzen. Wir haben da viel Platz zum Kochen, Essen, Spielen, Hausaufgaben machen oder einfach nur zum Geniessen.

Alles andere bleibt wie bisher:

Abmeldungen wegen Krankheit, Schulausflug,… bitte unbedingt bei der Schulleitung 041 462 53 51

Mittagsbon können weiterhin spontan eingelöst werden ( bitte spätestens am Mittag des Vortages ebenfalls bei der Schulleitung 041 462 53 51 melden.

Weitere Informationen unter der Rubrik Tagesstrukturen.

Ich kann das!“

Kinder können vieles! Einige ihrer Stärken und Fähigkeiten kennen sie, andere haben sie noch nicht entdeckt oder vertrauen ihnen noch zu wenig. Darum hatten die Schülerinnen und Schüler in den diesjährigen Projekttagen vom 7.-9. Mai 2018 die Möglichkeit, Neues kennen zu lernen und auszuprobieren oder aber eigenes Wissen und Können für andere zur Verfügung zu stellen.

Schlussendlich konnten die Kinder aus 40 Angeboten auswählen und ein je eigenes Programm zusammenstellen.

Ob coole Tricks lernen beim Fussballspielen, Cheesecake backen, sich auf eine Tanzreise begeben, in die Geheimnisse des Zauberns eingeweiht zu werden – die Kinder beteiligten sich mit grossem Engagement in den Ateliers.

So konnte man Gruppen beim Ausprobieren ihrer Modellautos beobachten, verschwitzte Kinder von einem Mountainbike-Parcours zurückkehren sehen oder den guten Duft aus dem Lehrerzimmer geniessen, der von den frisch gebackenen Muffins oder vom Hefegebäck stammte.

Am Mittwochmorgen konnte man auf den Stellwänden im Schulhaus viele Fotos von den einzelnen Ateliers anschauen und sich von den Beteiligten über das Gelernte informieren lassen. Anschliessend bestaunten wir eine Vorstellung der Tänzerinnen, Zauberer und Schauspieler.

Einige Rückmeldungen der Kinder:

  • Ich kann jetzt Traumfänger basteln
  • Ich habe einer der besten Jonglierprofis gesehen
  • Ich kenne jetzt ganz viele Geheimschriften
  • Ich kann jetzt besser mit ferngesteuerten Autos umgehen
  • Ich kann jetzt Graffiti malen
  • Ich kann jetzt gut zaubern mit Bechern
  • Ich kann besser Hefegebäck machen
  • Ich weiss jetzt mehr über die Tiere auf dem Bauernhof
  • Ich kann jetzt ein Lavendelkissen machen
  • Ich habe beim Volleyball den Anschlag geschafft
  • Das Atelier Dogturnier und Theater gefielen mir am besten
  • Cheesecake backen: weil man sieht was man geleistet hat und es mir Spass machte
  • Mein Liebelingsatelier war am Montagmorgen das Jassen
  • Mir hat das Atelier Jassen am besten gefallen, weil ich immer gewonnen habe
  • Mein Favorit war eindeutig das Modellauto – Atelier

Zum Schluss bedanken wir uns bei allen, die ein Atelier geleitet haben und dadurch den Kindern die Möglichkeit gegeben haben, etwas Neues zu lernen.

Vanessa Burkhard, Max Dommann, Sandro Péterffy (6. Klasse)

Osterferien 2018

Der Kanton Luzern legt die Feriendaten fest. In diesem Schuljahr ist deshalb der 1.Osterferientag bereits am Donnerstag, 29. März 2018.  Die Ferien dauern vom Do, 29.03.18 bis So, 15.04.2018

Tag der Volksschule

Am 15. März 2018 ist der Tag der Volksschule. Gerne laden wir alle Interessierten ein, uns im ganz normalen Schulalltag zu erleben.

Die Schulzimmer sind offen von 08.15 bis 11.45 Uhr und von 13.30 bis 16.05 Uhr.

Wintersporttag 3. – 6. Klasse

Der Wintersporttag findet am Freitag, 23. 02. 2018 statt. Verschiebedatum ist Freitag, 09.03.2018.  Der Unterricht im Kindergarten und in der 1./2. Klasse fällt den ganzen Tag aus.

Adventsfenster17 (480x640) (2)

Am 18. Dezember 2017 öffnen wir das traditionelle Adventsfenster der Schule Eich. Wir treffen uns um 17.30 Uhr auf dem Pausenplatz vor der Bibliothek.

9. November 2017 –  Nationaler Zukunftstag

Das Ziel des Nationalen Zukunftstags ist die Förderung der offenen geschlechterunabhängigen Berufs- und Lebensplanung von Schülerinnen und Schülern. Daher öffnen am Zukunftstag Hunderte von Betrieben, Organisationen, Berufsfachschulen und Hochschulen in der ganzen Schweiz ihre Türen. Mädchen und Jungen der 5. bis 7. Klasse sind eingeladen, Bezugspersonen an die Arbeit zu begleiten oder an spannenden Spezialprojekten teilzunehmen. Nach dem Motto «Seitenwechsel» entdecken sie geschlechtsuntypische Berufe, Arbeitsbereiche sowie Laufbahnen und erfahren dabei, dass ihnen zahlreiche Möglichkeiten offenstehen.

Auch unsere 5./6. Klässler schwärmen an diesem Tag aus und schnuppern Berufsluft.

Am 3. November 2017 organisiert die ElternmitWirkung die Schweizer Erzählnacht 2017. Zum  Thema „MUTIG, MUTIG !“ hat das Elternforum wiederum verschiedene Aktivitäten  im und ums Schulhaus organisiert.

18.30 – 20.30 Uhr

Elternabend KG und 1./2. Klasse

 

Am 20. November 2017,  19.00 Uhr, im Mehrzweckraum der Schule Eich.

  • Einschulung in den Kindergarten
  • GBF – Ganzheitliche Beurteilung und Förderung