Zahlen und Fakten

Die Gemeinde Eich verfügt im Vergleich zu anderen Gemeinden im Kanton Luzern über einen guten Finanzhaushalt. Auch Dank einer tiefen Steuerbelastung ist Eich als Wohngemeinde sehr attraktiv.

Weitere Zahlen und Gemeinden finden Sie auf www.lustat.ch.

Bevölkerung

Von 1850 bis 1970 waren die Einwohnerzahlen von Eich stagnierend um 500 Einwohner. Seitdem ist ein stetiger Zuwachs zu verzeichnen. 1990 konnte der 1000. Einwohner begrüsst werden, 2006 war es bereits der 1500. Einwohner. Aktuell stagniert die Einwohnerzahl bei rund 1650 Einwohnern.

Finanzkennzahlen

In den §§ 28 und 29 der Verordnung über das Finanzhaushaltsgesetz des Kantons Luzern sind die einzelnen Finanzkennzahlen und die entsprechenden Grenzwerte beschrieben. Die Finanzkennzahlen sind den Stimmberechtigten zusammen mit dem Voranschlag und der Rechnung jeweils zu unterbreiten.

Die Kennzahlen der Gemeinderechnung finden Sie hier.

Steuerfuss

Gemäss dem neuen Gesetz über den Finanzhaushalt der Gemeinden (§13 FHGG, SRL 160), beschliessen die Stimmberechtigten das Budget mit dem Steuerfuss jeweils vor Beginn des Rechnungsjahres.

Aktuell beträgt der Steuerfuss der Gemeinde Eich 1.50 Einheiten.

Steuerfuss
Staat
Einwohnergemeinde
Röm.-Kath. Kirchgemeinde
Ev.-Ref. Kirchgemeinde
Christ.- Kath. Kirchgemeinde

Steuerfuss total, inkl. röm.-kath.
Steuerfuss total, inkl. ev.-Ref.
Steuerfuss total, inkl. Christ.-kath.

2017
1.60
1.50
0.21
0.25
0.31

3.31
3.35
3.41

2016
1.60
1.50
0.21
0.25
0.31

3.31
3.35
3.41

2015
1.60
1.50
0.21
0.25
0.31

3.31
3.35
3.41